Tierheim Bergheim

Abgemagerter Schwan entdeckt – doch Not-OP kann Tier nicht retten

Ein Schwan schwimmt auf einem See.
+
Trotz Not-OP und großem Einsatz des Tierheims in Bergheim ist Schwan Elisabeth gestorben (Symbolbild)
  • VonKatharina Birkenbeul
    schließen

Die Schwänin „Elisabeth“ wurde Ende Juni krank ins Tierheim Bergheim gebracht. Doch für das abgemagerte Tier kam die Hilfe scheinbar zu spät.

Bergheim – Eigentlich war ein Schwan in Bergheim (Kreisstadt des Rhein-Erft-Kreises) schon über den Berg, doch schweren Herzens mussten die Mitarbeiter des Tierheims Elisabeth gehen lassen. „Wir sind ganz traurig, denn unser Schwan ist gestorben. Mach‘s gut, Schwan, wir hätten dir so gerne geholfen“, heißt es in einem emotionalen Facebook-Post. Das Tierheim hatte über den Schwan berichtet, als er ihm Tierheim abgegeben wurde und hatte bereits ein Happy End vorhergesagt. Doch es kam anders.

Kranker Schwan in Bergheim: Frau entdeckte abgemagertes Tier

In der letzten Juni-Woche hatte eine Spaziergängerin die Schwänin in Bergheim fernab von einem Gewässer auf dem Gehweg gefunden. Um sie einzufangen, musste sie die Feuerwehr zu Hilfe bitten. Kein Einzelfall: Auch in Olfen nahe Münster musste die Feuerwehr bereit seinen Schwan vor dem Ertrinken retten. Wie damals in Olfen konnten die Feuerwehrkräfte nun auch in Bergheim den schönen Vogel einfangen und ins Tierheim bringen. Ihr Zustand war schlecht, doch der Schwan wurde von Minute zu Minute fitter.

Auch den Check bei der Vogel-Tierfachärztin überstand der Vogel gut. „Glücklicherweise hat er keine Verletzungen. Er ist zu dünn und zu schwach, aber mit Medikamenten und guter Pflege wird er in Kürze wieder fit für das Leben in der Natur sein“, so das Tierheim Bergheim auf ihrer Facebookseite. Ein Happy-End denken die Pfleger – doch es kommt anders.

Tierheim Bergheim: Schwänin Elisabeth stirbt nach Not-Operation

Am 2. Juli, nur einen Tag später, ging es dem Schwan sichtlich schlechter. Schnell war klar: Der Schwan leidet an einer massiven Darmentzündung, nur eine Notoperation kann helfen. Diese hat Elizabeth nicht überlebt, wie das Tierheim traurig mitteilte. Leider gab es doch kein Happy End für den großen Schwan. (kab) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion