1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Streit in Bergisch Gladbach: Kunde schlägt Kioskverkäufer ins Gesicht – doch der greift dann zum Baseballschläger

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Strasse.

In Bergisch Gladbach kam es zwischen einem Kioskbesitzer und einem Kunden zu einer Schlägerei (Symbolbild). © Carsten Rehder/dpa

In Bergisch Gladbach eskalierte am Mittwochabend, dem 13. Januar, eine Diskussion zwischen einem Kunden und einem Kioskverkäufer.

Bergisch Gladbach – Eine Diskussion um ein abgelaufenes Lebensmittelprodukt zwischen einem Kunden und einem Kioskverkäufer nahm am Mittwochabend, dem 13. Januar, kein gutes Ende.

Bergisch Gladbach: Kunde schlägt Kioskbesitzer – das war der Auslöser

Nach Angaben der Polizei kam es gegen 19:20 Uhr in einem Kiosk auf der Hauptstraße zu einer Schlägerei zwischen Kunde und Verkäufer. Bei dem Streit ging es um ein abgelaufenes Lebensmittelprodukt. Schließlich eskalierte die Situation und der Kunde schlug dem Verkäufer plötzlich ins Gesicht. Der Verkäufer griff daraufhin zu einem Baseballschläger und versuchte so, den Kunden aus seinem Laden zu vertreiben. Der Angreifer dachte jedoch gar nicht daran und schlug sogar noch mehrfach mit seinen Fäusten auf das Gesicht des Verkäufers ein. Erst als ein Zeuge zur Hilfe eilte, verließ der Kunde den Kiosk, so die Polizei.

Schlägerei in Bergisch Gladbach: Nach diesem Mann sucht nun die Polizei

Mit einer Personenbeschreibung macht sich die Polizei nun auf die Suche nach dem Täter und bittet auch die Öffentlichkeit um Hilfe. Der Angreifer soll demnach 180-190 Zentimeter groß gewesen sein. Er trug zum Tatzeitpunkt ein weißes Käppi und eine weiß-schwarze Daunenjacke. Er sprach deutsch mit leichtem Akzent. Nach der Tat verließ er den Kiosk in Richtung der Ferrenberg Straße. Wer Angaben zu dem Mann machen kann oder sonstige Hinweise zur Tat hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02202 205-0 bei der Polizei RheinBerg zu melden.

Bergisch Gladbach: Auch hier eskalierte kürzlich ein Streit

Erst vor wenigen Tagen, am Dienstag, dem 12. Januar, kam es in Bergisch Gladbach ebenfalls zu einer Gewalttat. Wie die Polizei berichtete, schlug ein 20-Jähriger an der Odenthaler Straße mit seinen Fäusten auf seine Freundin ein. Als plötzlich Polizisten eintrafen, attackierte er auch sie. Der aggressive Mann soll zuvor Cannabis konsumiert haben. Gegen ihn wurde Strafanzeige gestellt. (nb)

Auch interessant