1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Überraschendes Ranking: Diese NRW-Stadt ist „Blitzer-Meister“ in Deutschland

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Benjamin Stroka

Ein Blitzer auf der Merowinger Straße in Düsseldorf.
In einem aktuellen Blitzer-Ranking landen vier NRW-Städte unter den Top 10 (Symbolbild). © Michael Gstettenbauer / Imago

Wer geblitzt wird, muss seit November 2021 höhere Geldstrafen zahlen. Doch wo stehen in Deutschland eigentlich die meisten Blitzer? Eine NRW-Stadt steht überraschend an der Spitze.

Düsseldorf – Ein kurz aufleuchtendes rotes Licht und schon ist es passiert. Ein Blitzer hat mal wieder einen Temposünder erwischt. Ein Gefühl, dass sicher viele Autofahrerinnen und Autofahrer kennen. Und ein Verstoß, der ganz schön teuer werden kann – vor allem seit der Einführung des neuen Bußgeldkatalogs am 9. November 2021. Allein mit Blitzern nehmen die größten Städte in NRW jedes Jahr Millionen ein. Aber wo in Deutschland wird im Verhältnis zur Straßenfläche eigentlich am meisten geblitzt? Ein neues Blitzer-Ranking krönt einen überraschenden „Gewinner“.

Blitzer: NRW-Stadt toppt neues Ranking

Berlin, München, Hamburg oder Köln? Nein, die Millionenstädte Deutschlands müssen sich im Blitzer-Ranking, ausgewertet durch die Kanzlei Goldenstein mithilfe mehrerer Blitzer-Apps, erstmal weiter hinten anstellen. Grundlage für das Ranking war die durchschnittliche Anzahl fester, mobiler und teilstationärer Blitzer in den 40 größten deutschen Städten zwischen dem 3. Dezember 2021 und dem 2. Januar 2022. Diese Zahlen setzte die Kanzlei dann ins Verhältnis zur jeweiligen Straßenfläche der Städte. So ermittelte Goldenstein die Städte, in denen durchschnittlich jeden Tag pro 1000 Hektar Straßenfläche die meisten Blitzer stehen.

An der Spitze in ganz Deutschland: Wuppertal. Und das sogar mit Abstand. In der Metropole im Bergischen Land stehen laut Auswertung im Schnitt 34 Blitzer pro Tag und 1000 Hektar Straßenfläche. Das sind fast zwölf Blitzer mehr, als bei der Stadt auf Platz zwei – Freiburg (Breisgau).

Blitzer-Ranking: Die Top 10 in Deutschland

PlatzStadtDurchschnittliche Blitzer pro Tag und 1000 ha Straßenfläche
1Wuppertal34,0
2Freiburg (Breisgau)22,3
3Bonn21,6
4Stuttgart21,4
5Bremen20,9
6Wiesbaden20,8
7Karlsruhe20,3
8Aachen18,5
9Hannover17,8
10Bielefeld17,1

Ranking für Deutschland: In Köln stehen die meisten Blitzer

In Wuppertal stehen im Schnitt 47,7 Blitzer pro Tag. Das ist zwar in der absoluten Zahl nicht der Höchstwert, aber im Verhältnis zur Straßenfläche der einzelnen Städte einsame Spitze in Deutschland. Übrigens: Die meisten Blitzer am Tag stehen in Köln. Die Domstadt zählt laut der Kanzlei Goldenstein täglich im Schnitt 65,4 Blitzer. Im Verhältnis zur Straßenfläche, die fast dreimal so groß ist, wie in Wuppertal, reicht es für Köln im Ranking aber nur für Platz 12.

„Unsere Analyse zeigt, dass in den größten deutschen Städten erwartungsgemäß auch am meisten Blitzer aufgestellt werden. Gemessen an der Straßenfläche landet Wuppertal allerdings mit Abstand auf dem ersten Platz unseres Rankings. Das liegt vor allem daran, dass in Wuppertal deutschlandweit am zweitmeisten feste Blitzer installiert wurden, obwohl die Stadt mit 1406 Hektar Straßenfläche gerade einmal auf Platz 25 der 40 analysierten Städte landet“, erklärt Rechtsanwalt Alexander Voigt von der Kanzlei Goldenstein. Weitere NRW-Städte in den Top 10 sind Bonn (Platz 3), Aachen (Platz 8) und Bielefeld (Platz 10). (bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant