1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Bobbahn in Winterberg: Zwei Mädchen bei Unfall schwer verletzt

Erstellt:

Eine Person läuft mit einem Bob an.
Bei einem Bob-Training in Winterberg wurden zwei Mädchen schwer verletzt (Symbolbild). © Wong Maye-E/dpa

Beim Training auf einer Bobbahn in Winterberg wurden zwei Mädchen (16) schwer verletzt. Sie mussten mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus gebracht werden.

Winterberg – Zwei Rennrodlerinnen der Junioren-Nationalmannschaft sind am Freitagabend beim Training auf einer Bobbahn in Winterberg (Hochsauerlandkreis) schwer verletzt worden.

Bobbahn Winterberg: Mädchen mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus gebracht

Die beiden 16-jährigen Mädchen waren nach Angaben der Polizei gegen 18:35 Uhr mit hoher Geschwindigkeit auf der Bahn unterwegs gewesen, als es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Unfall kam. Rettungshubschrauber brachten die beiden Verletzten in Fachkliniken. Lebensgefahr habe aber nicht bestanden. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant