1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

12-Jähriger aus Bochum wiedergefunden – war in Witten

Erstellt: Aktualisiert:

Blaulicht
Der 12-Jährige war nach einem Streit abgehauen. (Symbolbild) © David Inderlied/dpa

Ein vermisster 12-Jähriger aus Bochum ist wohlbehalten wiedergefunden worden. Er hielt sich in Witten auf. Er war nach einem Streit von Zuhause abgehauen.

Update vom 4. Januar, 13:47 Uhr: Der 12-Jährige ist wieder da. Laut Polizeiangaben wurde er von seinem Vater wohlbehalten in Witten aufgefunden und nach Hause gebracht.

12-Jähriger aus Bochum nach Streit abgehauen – wer hat Jeremy K. gesehen?

Erstmeldung vom 4. Januar, 12:03 Uhr: Bochum/Witten – Seit Montagnachmittag (3. Januar) wird ein 12-Jähriger aus Bochum vermisst. Jeremy K. hatte gegen 13:40 Uhr sein Elternhaus in der Mansfelder Straße verlassen. Zuvor hatte er sich mit seinem Vater gestritten, erklärte die Polizei. Nun soll er sich womöglich noch in Bochum oder auch Witten aufhalten. Wer hat den Jungen gesehen?

12-Jährige aus Bochum vermisst: So soll Jeremy K. aussehen

Hinweise auf den Aufenthaltsort von Jeremy K. können unter der Nummer 0234 909- 4105 abgegeben werden. (os mit ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant