1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Bombenfund in Euskirchen: Fliegerbombe erfolgreich gesprengt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Benjamin Stroka

Eine Fliegerbombe nach der Entschärfung.
In der Innenstadt von Euskirchen wurde am Dienstag eine Fliegerbombe gefunden (Symbolbild). © Die Videomanufaktur / Imago

In Euskirchen wurde eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger wurde vor Ort erfolgreich gesprengt.

Update, 16:28 Uhr: Die Fliegerbombe in Euskirchen wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich gesprengt. Es gibt eine Entwarnung für die Bevölkerung. Auch die Sperrungen werden jetzt nach und nach aufgehoben.

Erstmeldung von 15:42 Uhr:

Bombenfund in Euskirchen: Fliegerbombe muss gesprengt werden

Euskirchen – Mitten in Euskirchen wurde am Dienstag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die Bombe muss vor Ort kontrolliert gesprengt werden. Laut Angaben der Stadt ist die Sprengung für 16 Uhr geplant. Die Bombe wurde auf dem Gelände der ehemaligen westdeutschen Steinzeugwerke im Bereich Pützbergring/Gottlieb-Daimler-Straße gefunden.

Euskirchen: Bombenfund in der Innenstadt – Sprengung um 16 Uhr

Der Evakuierungsbereich der Fliegerbombe in Euskirchen.
Der Evakuierungsbereich der Fliegerbombe in Euskirchen. © Stadt Euskirchen

Bei dem Blindgänger soll es sich um einen Teil einer amerikanischen Fünf-Zentner-Bombe handeln. „Ein Teil der Bombe wurde bereits beim Aufprall zerstört, sodass nur noch ein Zünder von zweien übrig ist“, so ein Sprecher der Stadt. Seit 15 Uhr räumen Ordnungsamt, Polizei und Feuerwehr in einem Umkreis von 200 Metern um den Fundort den betroffenen Bereich. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst kümmert sich dann voraussichtlich um 16 Uhr um die Sprengung des Blindgängers.

Für Bewohner, die von der Evakuierung betroffen sind, wurde eine Sammelstelle in der Turnhalle der Hermann-Josef-Grundschule (Keltenring 36, 53879 Euskirchen) eingerichtet. (bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant