1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW
  3. Bonn

Bauarbeiten in Bonn: Fahrbahnerneuerung in Ubierstraße – Vollsperrung ab Oktober

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Eine Leitbake mit Licht weist auf eine Baustelle in der Innenstadt Kölns
In Bonn muss eine tiefgreifende Fahrbahnerneuerung durchgeführt werden – die Arbeiten dauern etwa drei Monate. (Symbolbild) © Christoph Hardt/Imago

In Bonn im Stadtbezirk Bad Godesberg muss ab Oktober die Fahrbahn in der Ubierstraße erneuert werden. Bis Dezember 2022 kommt es deshalb zu Sperrungen.

Bonn – In der Ubierstraße im Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg muss die Fahrbahn erneuert werden. Wie die Stadt Bonn mitteilt, kommt es ab Oktober 2022 im Abschnitt zwischen Rheinallee und Am Arndtplatz abschnittsweise zu Vollsperrungen. Umleitungen werden eingerichtet. Alle Infos bei 24RHEIN im Überblick.

Bauarbeiten in Bonn: Vollsperrung der Ubierstraße ab Oktober – wichtige Infos im Überblick

Bonn: Fahrbahnerneuerung in Ubierstraße – „Tragfähigkeit der Straße nicht mehr sichergestellt“

„Bei den bereits durchgeführten Arbeiten in der Urbierstraße hatte sich gezeigt, dass die Tragfähigkeit des Untergrundes auch im Umfeld des neuen Kanalgrabens erheblich schlechter ist als erwartet“, so die Stadt Bonn. Die Tragfähigkeit der Straße sei nicht mehr sichergestellt, deshalb müsse der Straßenoberbau in voller Fahrbahnbreite erneuert werden, heißt es weiter.

Bauarbeiten Bonn: Fahrbahnerneuerung in Bad Godesberg – Arbeiten dauern bis Anfang Dezember

Für die Dauer der Arbeiten müsse abschnittsweise eine Vollsperrung durchgeführt werden, Umleitungen werden ausgeschildert. Anfang Dezember 2022 soll die Fahrbahnerneuerung dann abgeschlossen sein. Es fallen Kosten von rund 950.000 Euro an. (nb) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant