1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW
  3. Bonn

Bonn: Polizei suchte Postdiebin mit Fotos von ihr – und von ihren Hunden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Tatverdächtige entwendet Post aus Briefkästen.
Die Tatverdächtige wurde dabei gefilmt, wie sie Post aus Briefkästen entwendete. © Polizei Bonn

Bonn: Eine Frau hat in einem Studentenwohnheim Post aus den dort angebrachten Briefkästen entwendet. Die Polizei suchte mit Fotos nach der Unbekannten.

Bonn – In einem Studentenwohnheim in Bonn hat eine Frau Post aus dort angebrachten Briefkästen geklaut. Der Vorfall ereignete sich bereits im Mai – lange blieb die Suche nach der Unbekannten jedoch erfolglos. Nach einem richterlichen Beschluss konnten jedoch Fotos der Gesuchten veröffentlicht werden. Denn die Diebin wurde im Eingangsbereich des Wohnheims von Überwachungskameras gefilmt.

Wie die Polizei nun nur einen Tag nach der Veröffentlichung der Fotos mitteilte, hat sich die Tatverdächtige selbst bei der Polizei gestellt. „Die Ermittlungen gegen sie dauern derzeit an“, so die Polizei.

Postdiebin in Bonn: Polizei gibt Fotos heraus

Bonn: Frau entwendet Post aus Briefkästen – wer kennt sie?

Zwei Hunde wurden ebenfalls gefilmt.
Die Postdiebin führte auch zwei Hunde mit sich. © Polizei Bonn

Wie die Polizei berichtet, verschaffte sich die Unbekannte in der Nacht zum 31. Mai 2021 zunächst Zugang zum Eingangsbereich des Wohnheims. Anschließend „entwendete etliche Briefe aus den dort installierten Briefkästen und beschädigte diese dadurch“, so die Polizei. Die Frau soll neben einem Fahrrad auch zwei Hunde bei sich gehabt haben. Wer die Frau kennt und Angaben zu ihrer Identität machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 / 15-0 oder per E-Mail an KK15.Bonn@polizei.nrw.de an die Ermittler zu wenden. (nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant