1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW
  3. Bonn

Paar macht Probefahrt mit Audi und kommt nie wieder – Polizei sucht Frau

Erstellt: Aktualisiert:

Die gesuchte Frau.
Die Frau soll zusammen mit einem Mann einen Audi SQ 7 gestohlen haben. © Polizei Bonn

In Bonn hat ein Paar eine Probefahrt mit einem Audi Q7 gemacht, allerdings kamen sie nicht zum Autohaus in Beuel zurück. Die Polizei sucht die Frau.

Bonn – In Bonn hat ein Paar vorgegeben, eine Probefahrt mit einem schwarzen Audi SQ 7 machen zu wollen. Nachdem sie ihre Ausweisdokumente im Autohaus in Bonn-Beuel abgegeben hatten, fuhren sie los und kamen nie wieder. Bei den Dokumenten handelt es sich jedoch um gefälschte Ausweise, so die Polizei. Nun sucht die Polizei Bonn öffentlich nach der tatverdächtigen Frau.

Bonn: Paar macht Probefahrt und kommt nicht wieder – Polizei sucht Frau

Der Vorfall ereignete sich bereits am 19. August 2021. Die Frau soll zusammen mit einem unbekannten Mittäter gegen 10 Uhr im Autohaus in Bonn-Beuel gefälschte Ausweisdokumente für die Probefahrt vorgelegt haben. Darauf machte das Paar die Probefahrt mit dem schwarzen Audi SQ 7. Zurück zum Autohaus kam das Paar jedoch nicht mehr, so die Polizei Bonn.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Frau geführt haben, veröffentlicht die Polizei nun auf richterlichen Beschluss ein Bild der Tatverdächtigen. Wer Angaben zur Identität der Unbekannten oder weitere Hinweise geben kann, soll sich bei dem Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder KK13.Bonn@polizei.nrw.de melden. (jaw/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant