1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW
  3. Bonn

Dieb klaut 14 Pakete gefrorenen Lachs – und mehrere Stangen Salami

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Das Logo „MSC - Fair zum Meer“ auf einer Verpackung mit Seelachs in einem Supermarkt in Leipzig.
Ein Supermarkt-Dieb klaute 14 Pakete gefrorenen Lachs (Symbolbild). © Jan Woitas/dpa

In Bonn klaute ein Supermarkt-Dieb 14 Pakete gefrorenen Lachs und mehrere Stangen Salami. Die Polizei hat den Mann vorläufig festgenommen.

Bonn – In Bonn-Tannenbusch war am Donnerstagabend ein Supermarkt-Dieb unterwegs. Gegen 19:30 Uhr wurde der 38-Jährige dabei beobachtet, wie er 14 Pakete gefrorenen Lachs und mehrere Stangen Salami in seinem mitgeführten Rucksack verstaute – im Kassenbereich zahlte er jedoch nur Waren im Wert von rund zwei Euro.

Dieb klaut 14 Pakete gefrorenen Lachs – und mehrere Stangen Salami

Der 38-Jährige wurde von einem Supermarkt-Mitarbeiter angesprochen. Eine alarmierte Polizeistreife überprüfte den Tatverdächtigen. Da er nach ersten Feststellungen ohne festen Wohnsitz in der Bundesrepublik ist, wurde er vorläufig festgenommen. Die entwendete Ware wurde an die Mitarbeiter des Supermarktes auf der Oppelner Straße ausgehändigt. (jw mit ots) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant