1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Klassen-Pavillon von Waldorfschule in Bochum abgebrannt – Feuerwehrmann verletzt

Erstellt:

Starke Rauchentwicklung durch ein Feuer an der Rudolf Steiner Schule in Bochum Langendreer.
In der Rudolf Steiner Schule in Bochum Langendreer ist Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. © Feuerwehr Bochum

An der Rudolf Steiner Schule in Bochum gab es Samstagabend einen Brand. Erst stand ein Müllcontainer in Flammen – dann ein Pavillon mit Klassenzimmern.

Bochum – Samstagabend, 19. November 2022, wurde die Feuerwehr in Bochum gegen 20:52 Uhr per Notruf über einen Brand in der Rudolf Steiner Schule im Stadtteil Langendreer informiert. Zuerst war nur ein Mülleimer betroffen, dann brannte auch eine Gartenlaube. Laut Polizei meldete kurze Zeit später ein weiterer Anrufer, dass das Feuer drohte auf einen Anbau des Schulgebäudes überzugreifen. Die Waldorfschule wird von rund 950 Schülerinnen und Schülern besucht.

Bochum: Brand in Waldorfschule – Feuerwehrmann verletzt

Starke Rauchentwicklung und Flammen in einem Pavillon durch ein Feuer an der Rudolf Steiner Schule in Bochum Langendreer.
Der hölzerne Pavillon der Rudolf Steiner Schule in Bochum stand in Flammen. © Feuerwehr Bochum

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand nach Angaben der Feuerwehr Bochum ein hölzerner Pavillon der Waldorfschule mit zwei Klassenzimmern und mehrere Mülleimer in Flammen. Besonders die Fassade, das Satteldach und der Boden des auf Ständern stehenden Pavillons waren vom Feuer betroffen. Das gesamte eingeschossige Gebäude war zudem komplett verraucht.

„Die Löscharbeiten waren sehr aufwendig, weil die Decke von innen abgenommen werden musste“, sagte Feuerwehrsprecher Martin Weber der „WAZ“. Bei den Löschmaßnahmen verletzte sich eine Feuerwehrkraft leicht, nachdem diese ausgerutscht war. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen. Bei dem Feuerwehreinsatz waren insgesamt 92 Kräfte an den Löscharbeiten beteiligt.

Nur wenige Stunden später kam es Sonntagmorgen in Bochum Hamme zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Mehrere Menschen mussten aus dem Haus gerettet werden. (spo/ots/dpa) Fair und unabhängig informiert, was in Köln und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant