1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Brand in Recklinghausen: Wohnhaus in Innenstadt mit „erheblichem Brandschaden“

Erstellt:

Von: Johanna Werning

In Recklinghausen hatte die Feuerwehr an Heiligabend einen Großeinsatz: Ein Wohn- und Geschäftshaus in der Innenstadt brannte, verletzt wurde niemand.

Recklinghausen – Ein Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Innenstadt von Recklinghausen hat an Heiligabend einen größeren Einsatz ausgelöst. Es sei niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Alle Hausbewohner hatten das Gebäude nach Angaben der Polizei rechtzeitig verlassen. Was das Feuer ausgelöst hatte, war zunächst unklar. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Brand in Recklinghausen: Wohnhaus in der Innenstadt hat „erheblichen Brandschaden“

Am betroffenen Gebäude und dem dahinter liegenden Innenhof entstand erheblicher Brandschaden. Die nähere Umgebung des Brandortes wurde abgeriegelt. Auch Stunden nach Ausbruch des Feuers dauerten die Aufräumarbeiten. (jw mit dpa) Fair und unabhängig informiert, was in Köln passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant