1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Coesfeld: Auto von Lkw erfasst und weggeschleudert – Frauen schwer verletzt

Erstellt:

Polizei Blaulicht
Die Frauen hatten den Lkw wohl übersehen. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Ein Auto in Coesfeld ist beim Abbiegen von einem Lkw getroffen und weggeschleudert worden. Die Fahrerin hatte diesen wohl übersehen. Zwei Frauen wurden schwer verletzt.

Coesfeld – Am Mittwochabend (15. Dezember) ist es auf einer Landstraße bei Coesfeld (NRW) zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen. Dabei wurden zwei Frauen schwer verletzt. Die beiden 21-Jährigen, die von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden mussten, kamen in Krankenhäuser, wie die Polizei in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. Der 34-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Coesfeld: Autofahrerin übersah Lkw wohl beim Abbiegen – Autodach musste ab

Gegen 18:35 hatte die Fahrer des Autos beim Einbiegen auf die Bundesstraße 474 (Dreischkamp) den herannahenden Lastwagen vermutlich übersehen. Der Lastwagen erfasste das Auto und schleuderte es mehrere dutzende Meter über die Straße. Die beiden Frauen wurden in dem komplett zerstörten Auto eingeklemmt. Feuerwehrleute schnitten das Dach des Autos auf, um die Frauen zu retten.

Die Straße war für ungefähr vier Stunden nach dem Unfall am Mittwochabend voll gesperrt und wurde gegen 22:50 Uhr wieder freigegeben. (os mit ots und dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant