1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Corona-Gipfel und die Folgen für NRW: Armin Laschet äußert sich zu Beschlüssen

Erstellt:

Von: Simon Stock

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.
Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. © Bernd von Jutrczenka/dpa

Beim Corona-Gipfel geht es um Lockdown-Verlängerung und um Regeln für Ostern, Schulen und Urlaubsreisen. Welche Folgen haben die Beschlüsse für NRW? Dazu will sich Armin Laschet äußern.

Hamm - Der Corona-Lockdown geht in die Verlängerung. Das gehört nicht zu den strittigen Punkten beim Corona-Gipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Länderchefs.

Dafür gibt es genug andere Konfliktthemen, die auch Nordrhein-Westfalen massiv betreffen werden, schreibt wa.de*. „Es kann ab dem 22.3. keine weiteren Öffnungen geben.“ Das, was im Stufenplan von Bund und Ländern vorgesehen gewesen sei, werde „unter die Notbremse fallen“, sagte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Im Anschluss an den Corona-Gipfel wird sich Armin Laschet zu den Folgen der Beschlüsse für NRW äußern. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN-MEDIA.

Auch interessant