1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Corona in NRW: Diskussion um Inzidenz und Impfpflicht für Lehrkräfte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katharina Bellgardt

Coronavirus in NRW - Frühschoppen am Impfzentrum Attendorn
Die Corona-Lage in NRW bleibt ruhig, doch die Delta-Variante bedroht die niedrige Inzidenz (Symbolbild). © picture alliance/dpa/Rene Traut | Rene Traut

Die Corona-Lage in NRW bleibt ruhig, doch die Delta-Variante bedroht die niedrige Inzidenz. Wie geht es weiter im bevölkerungsreichsten Bundesland?

Hamm - Die Corona*-Inzidenz in NRW* ist unter 10 - doch die Delta-Variante droht die Zahlen wieder nach oben zu treiben. Gleichzeitig wird darüber diskutiert, ob die Inzidenz überhaupt noch ausschlaggebend für Corona-Maßnahmen sein soll. wa.de* berichtet über die aktuelle Corona-Lage in NRW: Alles zu Inzidenz, Zahlen, Impfungen und Regeln im News-Ticker*.

Zudem wird eine weitere Diskussion aufgeworfen: Sollen sich Lehrkräfte und Kita-Personal bald gegen Corona impfen lassen müssen? Delta und das Ende der Sommerferien werfen Sorgen auf. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant