1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Corona im MK: 202 Neuinfizierte - Inzidenz bleibt über kritischem Wert

Erstellt:

Von: Katharina Bellgardt

Corona-Schnelltest am Testzentrum des Märkischen Kreises
Vor dem Friseurbesuch erst einmal zum Corona-Schnelltest – das verlangt der Märkische Kreis in seiner jüngsten Schutzverordnung. © Cedric Nougrigat

Die Notbremse greift im Märkischen Kreis. Der MK ist einer der Hotspots von NRW. Die Corona-Zahlen sind hoch - trotz Ausgangssperre.

Märkischer Kreis - Die Corona*-Zahlen im Märkischen Kreis sind hoch - er zählt zu den Hotspots in NRW*. Die Ausgangssperre gilt trotz zahlreicher Klagen weiter. come-on.de* berichtet im News-Ticker über die aktuellen Entwicklungen im Märkischen Kreis*.

Am Donnerstag wurden 202 Neuinfektionen mit Corona gemeldet. Die Inzidenz bleibt über 200. - *come-on.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant