1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Die schönsten Weihnachtsmärkte in NRW: Termine im Überblick

Erstellt:

Von: Sofia Popovidi

Köln, Düsseldorf, Aachen: Die ersten Weihnachtsmärkte in NRW sind bereits am 17. November gestartet. 24RHEIN zeigt die Weihnachtsmarkt-Termine im Überblick.

Köln – Mit einem warmen Glühwein von Stand zu Stand schlendern, Schlittschuhfahren oder leckere Reibekuchen essen. Die ersten Weihnachtsmärkte öffneten bereits ab dem 10. November in Nordrhein-Westfalen. Wer nach besonderen Weihnachtsmärkten in NRW sucht, findet zum Beispiel einen schönen Markt in historischen Bad Münstereifel oder den internationalen Weihnachtsmarkt in Essen – einer der schönsten in Deutschland. 24RHEIN zeigt, welche Weihnachtsmärkte 2022 in NRW stattfinden.

Weihnachtsmärkte in NRW: Termine 2022 im Überblick (Auswahl)

Newsletter

Alle Infos und News rund um Weihnachtsmärkte in Köln und NRW gibt es regelmäßig im 24RHEIN-Newsletter. Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Weihnachtsmärkte in NRW 2022: Köln

Vor dem Kölner Dom stehen an Weihnachten viele festlich beleuchtete Hütten.
Vom höchsten Weihnachtsmarkt Kölns sieht man auch den beleuchteten Kölner Dom. © Thomas Ramsauer/Imago

Auch in diesem Jahr gibt es in Köln wieder unzählige Weihnachtsmärkte: ob klassisch am Kölner Dom, am Heumarkt oder am Rudolfplatz oder außergewöhnlich über den Dächern von Köln. Sogar am Kölner Zoo wird ein kleiner Weihnachtsmarkt veranstaltet.

Wunderland Kalkar: Walk-In statt Drive-In im Winter-Wunderland in Kalkar

Ein leuchtendes Karussell am Abend im Wunderland in Kalkar.
Das Zauberhafte Winter-Wunderland in Kalkar startet ab dem 25. Dezember 2022. © Wunderland Kalkar

Zwei Jahre lang gab es den Park durch die Corona-Regelungen nur als Drive-In-Variante. 2022 lädt das Wunderland Kalkar seine Gäste an den Weihnachtstagen und im Neujahr zu einem besonderen Winter-Abenteuer ein: Vom 25. Dezember bis zum 8. Januar können sowohl Erwachsene als auch Kinder mit den beliebten Wunderland-Attraktionen fahren und über das winterlich gestaltete Gelände des Kernie‘s Familienpark spazieren.

In der Loungebar können Besucher zusätzlich zum Achterbahn-Spaß Weihnachtsfilme schauen, Basteln, Schminken und Marshmallow-Rösten. Auch für wärmende Getränke, herzhafte und süße Speisen wird gesorgt.

Brühl: Phantasialand Wintertraum gestartet – bis 29. Januar

Das Phantasialand mit Blick auf das Kettenkarussell und die weihnachtlich geschmückten Häuser.
Der bisher längste Wintertraum im Phantasialand: Das Winterspecial läuft dieses Mal bis zum 29. Januar 2023. © Phantasialand

Auch das Phantasialand in Brühl verwandelt sich im Winter in eine Weihnachtswelt. Seit dem 19. November gibt es zahlreiche Winter-Shows, Fahrspaß mit beliebten Attraktionen und eine wunderschöne Kulisse mit großem Weihnachtsbaum und Eislauffläche. Mit insgesamt 63 Öffnungstagen ist dies der bisher längste Wintertraum aller Zeiten. Bei den neuen Indoor-Shows erwarten die Besucher verschiedenste Akrobatik und Live-Gesang – alles im „Silverado Theatre“. Alle Shows sind wie immer im Eintrittpreis mit enthalten. Tickets gibt es auf der Online-Seite des Parks.

Auch im Phantasialand dürfen leckeres Essen und heiße Getränke nicht fehlen: Neben weihnachtlichen Klassikern wie Glühwein und Crêpes werden in den afrikanischen und mexikanischen Restaurants sogar komplett neue Menüs und Gerichte angeboten.

(spo)

Auch interessant