1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Dortmund dieses Jahr ohne „FunDOmio“ – aber Veranstalter haben neue Pläne

Erstellt: Aktualisiert:

In Dortmund wird es dieses Jahr keinen FunDOmio-Freizeitpark geben.

In Dortmund wird es dieses Jahr keinen FunDOmio-Freizeitpark geben. © dpa, Daniele Giustolisi/RUHR24; Collage: RUHR24

In Dortmund wird es in diesem Jahr keinen „FunDomio“-Freizeitpark an den Westfalenhallen geben. Die Veranstalter kündigen jedoch andere große Pläne an.

Im vergangenen Jahr gab es wegen der Corona-Pandemie in Dortmund zum ersten Mal einen temporären Freizeitpark. Wochenlang sorgte „FunDomio“ an den Westfalenhallen für Kirmes-Spaß. In diesem Jahr wird das anders, berichtet RUHR24*.

Denn „FunDomio“ findet 2021 nicht in Dortmund statt – aber die Veranstalter haben neue Pläne*. So plant der Dortmunder Schaustellerverein Rote Erde e.V. ein neues Format an einem anderen Ort. Vom 1. bis zum 31. Juli soll eine neue Kirmes am Festplatz an der Eberstraße in der Nordstadt stattfinden.

Ein offizielles Go haben die Veranstalter noch nicht. Wichtig ist unter anderem, dass die Corona-Inzidenz in Dortmund stabil unter einem Wert von 50 liegt. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant