1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Dortmund impft in weiteren drei Brennpunkten gegen Corona und startet erstmals Gutschein-Aktion

Erstellt: Aktualisiert:

In der Nordstadt von Dortmund kontrollierte die Polizei ein illegales Kleidungsgeschäft.
In der Nordstadt von Dortmund kontrollierte die Polizei ein illegales Kleidungsgeschäft. © Daniele Giustolisi/RUHR24

Die Stadt Dortmund startet die nächste Impfaktion in sozialen Brennpunkten der Stadt. Gleichzeitig kündigt sie dabei eine Neuerung bei der Vergabe der Termine an.

Dortmund – Die Stadt Dortmund macht weiterhin Gebrauch von den Sonder-Impfdosen des Landes NRW für soziale Brennpunkte und impft nun in drei weiteren Stadtbezirken, berichtet RUHR24*.

In der Nordstadt von Dortmund, sowie in Lütgendortmund und Eving starten demnächst Sonder-Corona-Impfungen*. Die Stadt wolle damit die Inzidenz in solchen Stadtteilen senken, in denen der Wert oft höher war als im Rest der Stadt. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant