1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Dortmund: Kiosk-Besitzer weist auf Maskenpflicht hin – Kunde rastet völlig aus

Erstellt:

Von: Stefanie Knupp

Ein Schild weist auf die Maskenpflicht hin.
Ein Kiosk-Besitzer wies in seinem Laden auf die Maskenpflicht hin (Symbolbild). © Christoph Hardt / Future Image / Imago

Ein aggressiver Kunde hat in Dortmund einen Kiosk-Besitzer angegriffen. Der hatte zuvor auf seine fehlende Maske hingewiesen.

Dortmund – Weil ihn ein Kiosk-Besitzer auf die Maskenpflicht in seinem Laden hinwies, ist ein Kunde in Dortmund ausgerastet. Er beleidigte und attackierte den 62-Jährigen und warf mit einer Flasche. Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach dem Angreifer.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch (29. September) in einem Kiosk in Dortmund-Mengende. Weil er keine Maske trug, erinnerte der Ladenbesitzer den Unbekannten daran. „Zeugen trauten ihren Augen gestern kaum, als ein Kiosk-Kunde plötzlich aggressiv wurde“, berichtete die Dortmunder Polizei tags drauf.

Masken-Streit in Dortmund: Mann greift Kiosk-Besitzer an

Der aggressive Kunde warf den Angaben zufolge eine Bierflasche in die gefüllten Regale des Ladens und versuchte, den Besitzer anzugreifen. Der 62-Jährige habe versucht, den Randalierer aus dem Kiosk zu begleiten, als dieser ihn mit Tritten attackierte. Der Kiosk-Besitzer wurde dabei leicht verletzt, der Angreifer machte sich aus dem Staub.

Zeugen sagten aus, dass sich der bislang Unbekannte regelmäßig im Bereich der Rigwinstraße aufhalte. So wird der Angreifer beschrieben.

Dortmund: Polizei sucht Unbekannten nach Masken-Streit

Wer Hinweise zu dem Gesuchten geben kann, wird gebeten sich bei der Kriminalpolizei zu melden (Telefon: 0231-132-7441). Immer wieder kommt es zu Auseinandersetzung aufgrund der Maskenpflicht. In Düsseldorf musste jetzt ein Maskenverweigerer vor Gericht, weil er in einer Bankfiliale eine Mitarbeiterin angegangen hatte. (sk/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant