1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Männer spazieren auf 30 Meter hohem Baukran - jetzt drohen harte Konsequenzen

Erstellt:

In Dortmund sind zwei Männer aufeinander losgegangen. Die Polizei war im Einsatz.
In Dortmund wurde die Polizei wegen eines kuriosen Falls alarmiert. © Bernd Thissen, Patrick Seeger/dpa; Collage: RUHR24

Am Samstag (17. Juli) staunte die Polizei nicht schlecht, als sie drei Männer auf einem 30 Meter hohen Baukran am Dortmunder U erblickte.

Dortmund - Am Samstag (17. Juli) staunte die Polizei nicht schlecht, als sie am U-Turm nach oben blickte: In 30 Metern Höhe spazierten drei Männer auf dem Ausleger eines Baukrans* herum. Da das nicht nur sehr gefährlich, sondern auch nicht erlaubt ist, wurden die Höhenretter der Feuerwehr alarmiert. Diese brachten die drei Männer wieder auf sicheren Boden, berichtet RUHR24*.

Wie sich herausgestellt hat, waren die Männer aufgrund einer „Bierlaune“ auf den Kran geklettert, berichtet die Polizei. Diese „Schnapsidee“ müssen sie nun wahrscheinlich teuer bezahlen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Auch interessant