1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Drama in WG: Tod eines jungen Mannes gibt Polizei Rätsel auf

Erstellt:

Von: Michael Schlösser

Ein Beamter der Spurensicherung nimmt Fingerabdrücke von einer Wohnungstür.

Die Ermittlungen nach dem Fund eines Toten in Ahlen stehen noch ganz am Anfang. Die Polizei sichert Spuren. (Symbolbild) © Julian Stratenschulte/dpa

Was ist in der WG von zwei jungen Männern in Ahlen (NRW) passiert? Ein 21 Jahre alter Mann ist tot, sein Mitbewohner hat sich der Polizei gestellt.

Ein 20 Jahre alter Mann ist am Donnerstag auf der Polizeiwache in der Stadt im Kreis Warendorf erschienen. Die schockierende Nachricht: Er habe seinen Mitbewohner getötet. Die Polizei fand anschließend einen 21 Jahre alten Mann tot in der verrauchten, gemeinsamen Wohnung.

Die Ermittlungen in dem Todesfall* sind erst ganz am Anfang, berichtet wa.de*. Noch sei unklar, wie der 21-Jährige zu Tode gekommen ist. Auch was zuvor passiert ist, konnten Polizei und Staatsanwaltschaft noch nicht ermitteln. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant