1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Feuer im Gewerbegebiet in Düren – Möbelstücke in Flammen

Erstellt:

In Düren stand ein Gebäude in einem Gewerbegebiet in Flammen.
In Düren stand ein Gebäude in einem Gewerbegebiet in Flammen. © Feuerwehr Düren

In Düren stand ein Gebäude in einem Gewerbegebiet in Flammen. Es haben Einrichtungsgegenstände gebrannt. Personen wurden nicht gefunden.

Köln/Düren – In Düren stand ein verlassenes Gebäude in einem Gewerbegebiet in Flammen. Als die Feuerwehr Kreis Düren am Objekt ankamen, brannten mehrere Einrichtungsgegenstände. Was ist passiert?

DürenNordrhein-Westfalen
Bevölkerung91.300

Düren Feuer im Gewerbegebiet: Möbel brennen

Am Freitagabend (19. November) gegen kurz vor 19 Uhr wurde die Feuerwehrleitstelle des Kreises Düren zu einem Feuer gerufen. In einem verlassenen Gewerbegebiet an der Hovener Straße in Düren-Birkesdorf brannte ein Gebäude.

Als die Feuerwehr ankam, war in dem Gebäude ein „Feuerschein deutlich sichtbar“ und Rauch drang aus dem Gebäude. In dem Haus sollen Einrichtungsgegenstände gebrannt haben. Personen habe die Feuerwehr nicht vorgefunden.

Nachdem die Feuerwehr den Löschangriff durchführte, konnte das Feuer schnell in Gewalt gebracht werden „und eine weitere Ausdehnung verhindert“ werden, so die Meldung der Feuerwehr. Parallel dazu wurde das „weitläufige Gelände“ nochmals nach Personen durchsucht, gefunden wurde jedoch niemand. Die Feuerwehr Düren war eineinhalb Stunden mit rund 40 Einsatzkräften vor Ort im Einsatz. (jaw/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant