1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW
  3. Duisburg

Duisburg: Vermisster Peter C. wiedergefunden – dank Luftunterstützung

Erstellt:

Dank der Hilfe eines Helikopters konnte Peter C. aus Duisburg wieder gefunden werden. Der Vermisste war zuvor trotz großem Aufwand nicht gefunden worden.

Update vom 8. November, 19:56 Uhr: Die Hartnäckigkeit der Polizei Duisburg hat sich ausgezahlt: Der vermisste Peter C. konnte am Dienstag lebend aufgefunden werden. Zuvor hatte die Polizei bereits mit etlichen Beamten, Hund, Personenspürhund und einer Drohne gesucht – jedoch ohne Erfolg. Dieser brachte letztlich die Wärmebildkamera eines Hubschraubers. Mit diesem war das Gebiet um die Sechs-Seen-Platte abgesucht worden. „Dabei konnte eine Wärmequelle mitten in einem stark verwucherten Bereich am Wolfsee entdeckt werden“, sagte ein Polizei-Sprecher am Dienstagabend (8. November).

Dort konnte der Vermisste „stark unterkühlt, aber ansprechbar“ entdeckt werden. Nach einer kurzen Behandlung wurde er dann schließlich zurück ins Sana-Klinikum gebracht.

Duisburg: Hundertschaft, Drohne und Hunde im Einsatz – wer hat Peter C. gesehen?

Erstmeldung vom 7. November 2022: Duisburg – Auf der Suche nach Peter C. (74) lässt die Polizei Duisburg nichts unvesucht: „Mit Streifenwagen, Motorradpolizisten, der Hundertschaft, einem Personenspürhund und einer Drohne“ suchte man am Montag (7. November) nach dem vermissten Senior. Der 74-jährige Duisburger sei zur ärztlichen Behandlung im Sana-Klinikum gewesen und habe das Krankenhaus gegen 8 Uhr in Richtung Sechs-Seen-Platte verlassen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Peter C. (74) aus Duisburg verschwand aus Krankenhaus – Beschreibung des Vermissten

Es sei nicht auszuschließen, dass sich Peter C. in einer hilflosen Lage befinde. „Aufgrund einer Erkrankung muss er dringend ärztlich behandelt werden“, so die Polizei weiter. Der Vermisste ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine Glatze und trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens unter anderem eine braun-weiß-karierte Pyjamahose. Die Polizei bittet: „Bitte halten Sie insbesondere im Bereich der Sechs-Seen-Platte die Augen offen.“

Peter C. aus Duisburg nicht der einzige Vermisste in NRW – auch 27-Jähriger aus Bergkamen gesucht

Hinweise nimmt die Polizei Duisburg unter der Rufnummer 0203/2800 oder über den Notruf entgegen. Peter C. ist nicht der einzige, aktuelle Vermisstenfall in NRW: Auch von einem 27-Jährigen aus Bergkamen fehlt derzeit jede Spur. (mo/ots) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Artikel wurde zuletzt am 7. November aktualisiert.

Auch interessant