1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW
  3. Duisburg

Ukraine Krieg: Friedensdemo in Duisburg beendet

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Friedensdemo in Duisburg
Bei einer Friedensdemo am 3. März waren bereits mehrere tausend Menschen in Duisburg unterwegs. © Nico Herbertz/Imago

In Duisburg fand am Samstag (12. März) ab 14 Uhr anlässlich des Ukraine-Kriegs eine Friedensdemo statt. Alle Informationen im Überblick.

Duisburg – Die Bilder von 250.000 Menschen in Köln an Rosenmontag 2022 gingen um die Welt, auch die Bilder der Friedensdemo in Düsseldorf mit mehreren tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmern wussten durchaus zu beeindrucken. In Duisburg gingen die Menschen am Samstag, 12. März, ebenfalls auf die Straße und setzten so ein Zeichen gegen den Ukraine-Krieg.

Wie eine Sprecherin der Polizei gegenüber 24RHEIN berichtet, habe sich die Demo gegen 15:30 aufgelöst. „Die Proteste blieben friedlich, es kam zu keinen größeren Verkehrsstörungen. Beim Start der Kundgebung kamen etwa 60 Personen zusammen“, so die Sprecherin weiter.

Friedensdemo in Duisburg gegen den Ukraine-Krieg
Datum12. März 2022 (Samstag)
StartpunktLudgeriplatz, 47057 Duisburg
EndeKönig-Heinrich-Platz, 47051 Duisburg
Zeitab 14 Uhr
VeranstalterVerein für Jugendhilfe und Soziales Duisburg e.V. und City Wärme Duisburg e.V.
Teilnehmer (erwartet)Teilnehmerzahl im vierstelligen Bereich
Tatsächliche Teilnehmerzahl60 Personen zu Beginn der Kundgebung, 16 am Ende

Übrigens: Bereits Anfang März haben in Duisburg 4.000 Menschen für den Frieden demonstriert. Am Samstag fanden Friedensdemonstrationen auch in Wuppertal und Remscheid statt.

Duisburg: Friedensdemo gegen Ukraine-Krieg – Route

Infolge dieser Demonstration sollte es ab dem frühen Samstagnachmittag auch zu Verkehrsbehinderungen in der Duisburger Innenstadt kommen. „Um 14 Uhr soll als Protest gegen den Ukraine-Krieg am Ludgeriplatz eine Friedensdemo starten, zu der der Verein für Jugendhilfe und Soziales Duisburg e.V. und City Wärme Duisburg e.V. aufgerufen haben, erklärt die Polizei. Nach einer Auftaktkundgebung ist ein Aufzug über innerstädtische Straßen und eine Schlusskundgebung im Bereich König-Heinrich-Platz geplant, heißt es weiter.

Friedensdemo in Duisburg am 12. März – folgende Straßen könnten von Sperrungen betroffen sein

Die Veranstalter rechnen mit einer Teilnehmerzahl im vierstelligen Bereich. Die Versammlung ist bis 17:30 Uhr geplant, könnte sich aber je nach Ablauf logischerweise noch in die Länge ziehen. Auch, wenn der reine Fußweg vom Ludgeriplatz bis zum König-Heinrich-Platz entlang des Forum Duisburg unweit des Duisburger Hauptbahnhofes nur wenige Gehminuten beträgt. In den Nachmittagsstunden kann es entlang der Strecke erfahrungsgemäß also immer wieder zu kurzzeitigen Sperrungen und Staus kommen. Folgende Straßen könnten je nach Friedensdemo-Verlauf von Sperrungen betroffen sein:

Die veranstaltenden Vereine, der Verein für Jugendhilfe und Soziales Duisburg e.V. und City Wärme Duisburg e.V. kümmern sich eigentlich beide um hilfsbedürftige und obdachlose Menschen. Mit dem Aufruf zur Friedensdemo in Duisburg am 12. März wollen sie auch in dieser Hinsicht ein Zeichen setzen. (ots/mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Unabhängig informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Artikel wurde am Samstag aktualisiert. Neuerung: Demo beendet.

Auch interessant