1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Engelskirchen: Schwerer Autounfall – zwei Schwerverletzte

Erstellt: Aktualisiert:

Die Leuchtschrift „Unfall“ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen.
Bei einem Unfall in Engelskirchen wurden zwei Personen schwer verletzt (Symbolbild) © Carsten Rehder/dpa

Am Mittwoch kam es auf der L302 in Engelskirchen zu einem Unfall. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Beide befinden sich im Krankenhaus.

Engelskirchen – Bei einem Autounfall in Engelskirchen (Oberbergischer Kreis) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 18-Jährige war am Mittwochnachmittag mit ihrem Wagen beim Abbiegen gegen ein entgegenkommendes Auto gestoßen, wie die Polizei mitteilte. Der Unfall war auf der L302.

Engelskirchen: Schwerer Autounfall – zwei Schwerverletzte

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 4. August, gegen 17:55 Uhr. Die 18-jährige Fahrerin und der 35 Jahre alte Fahrer des anderen Fahrzeugs wurden ins Krankenhaus gebracht. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant