1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Essen: Häftling flieht aus Krankenhaus – Mann wird weiter gesucht

Erstellt:

Polizist steht vor einem Krankenhaus in Essen.
Ein Untersuchungshäftling war bei dem Krankenhausbesuch in Essen geflohen. © Justin Brosch/dpa

In Essen ist ein Häftling aus einem Krankenhaus geflohen. Die Polizei sucht nach dem 25-Jährigen mit einer Hundertschaft. Die Suche dauert auch am Freitagmorgen an.

Essen – Polizeieinsatz in Essen: Ein 25-jähriger Häftling ist am Donnerstagnachmittag, 13. Januar, aus einem Krankenhaus geflohen. Die Polizei sei mit einer Hundertschaft und mit Streifenwagen-Besatzungen im Einsatz, sagte ein Polizeisprecher. Nähere Angaben machte er zunächst nicht. Der Mann sei noch nicht gefunden worden, sagte eine Polizeisprecherin am Freitagmorgen (14. Januar).

Essen-Huttrop: Häftling wird weiter gesucht – Flucht aus Krankenhaus

Laut Bild saß der Mann wegen Betrugsverdachts in Untersuchungshaft. Wegen eines Kieferbruchs kam er demnach am Donnerstagnachmittag in die Evangelischen Kliniken in Essen-Huttrop, wo er die Flucht ergriff. Auch am Abend lief die Suche nach ihm auf Hochtouren. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 14. Januar um 6:50 Uhr inhaltlich aktualisiert. Neuerung: Die Polizei sucht den Häftling auch am Freitagmorgen weiter.

Auch interessant