1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Essen: Schwarzfahrerin verprügelt Zugbegleiter in RE6 – nur wegen Kontrolle

Erstellt: Aktualisiert:

Zwei Polizisten stehen am Hauptbahnhof Essen.
Am Hauptbahnhof Essen wurde die Frau von der Polizei festgenommen. (Symbolbild) © Udo Gottschalk/Imago

Bei einer Kontrolle in einem RE6 nach Essen ist eine 21-Jährige auf einen Zugbegleiter losgegangen. Am Hbf scheiterte ein Flutversuch an der Polizei. Auch dank Zeugen.

Essen – Am Mittwochabend (29. Dezember) ist ein Zugbegleiter eines RE 6 nach Essen von einer jungen Frau angegriffen worden. Diese soll sich mit „Schlägen und Tritten“ gegen eine Ticket-Kontrolle gewehrt haben, teilte die Bundespolizei mit. Am Hauptbahnhof Essen wurde sie schließlich von Beamten festgenommen. Wohl auch dank der Hilfe von Zug-Reisenden.

Essen: Frau in RE6 hat weder Ticket noch 3G-Nachweis – tritt und schlägt Zugbegleiter

Gegen 20:45 Uhr war die Bundespolizei am Essener Hauptbahnhof über den Vorfall im RE 6 informiert worden. Laut dem 45-jährigen Zugbegleiter hatte die 21-Jährige bei einer Kontrolle weder eine Fahrkarte, noch einen Ausweis und 3G-Nachweis vorzeigen können oder wollen. Im Gespräch sei sie dann aggressiv geworden und hätte den Zugbegleiter angegriffen. Daraufhin riefen Zeugen die Bundespolizei.

Essen: Flucht am Hauptbahnhof scheitert – Schwarzfahrerin erwartet mehrere Verfahren

Als der Zug im Hauptbahnhof ankam, wollte die gewalttätige Schwarzfahrerin wohl flüchten, doch der 45-Jährigen hielt sie erneut auf. Gegen das Festhalten wehrte sich die 21-Jährige erneut mit Tritten und Schlägen. Kurze darauf trafen die Beamten ein und nahmen sie fest.

Den Polizisten erklärte die Frau nur, dass sie keine Ausweisdokumente mit sich führe. Gegen sie wurden Strafverfahren wegen Betruges und Körperverletzung eingeleitet. Nun sollen die Videoaufnahmen der Regionalbahn geprüft werden. (os mit ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant