1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Unbekannter überfällt Schüler (9) und bedroht ihn mit Messer

Erstellt:

Ein Mann hält ein Messer.
Der Unbekannte hat den neunjährigen Schüler bei dem Überfall mit einem Messer bedroht (Symbolbild). © Ulrich Roth / Imago

In Essen wurde ein neun Jahre alter Schüler auf dem Heimweg von einem Unbekannten überfallen und mit einem Messer bedroht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Essen – Auf seinem Nachhauseweg von der Schule ist ein Neunjähriger in Essen von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. Der Täter ergriff danach mit einem Roller die Flucht, teile die Polizei am Montag mit. Demnach drückte er den Grundschüler am Freitag an eine Wand, als der Junge ihm nicht seinen Schulrucksack geben wollte und laut „Nein“ rief. Dabei zückte er das Messer und riss dem Kind den Rucksack vom Rücken. Der Mann im Alter zwischen etwa 17 und 21 Jahren soll den Schüler bereits vorher schon einmal angesprochen haben.

Überfall auf Schüler in Essen: Mit dieser Beschreibung sucht die Polizei den Unbekannten

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Verdächtigen gesehen haben. Wer Hinweise geben kann, soll die Polizei Essen unter der Rufnummer 0201/829-0 kontaktieren. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant