1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Flughafen Weeze: Polizei erwischt Mann, der mit Haftbefehl gesucht wird

Erstellt:

Der Eingang des Gebäudes Flughafen Weeze.
Am Flughafen Weeze nahm die Polizei einen Mann fest, der per Haftbefehl gesucht worden ist (Symbolbild) © APress/Imago

Am Flughafen Weeze wurde ein 58-Jähriger festgenommen, der von der Staatsanwaltschaft Siegen gesucht worden ist. Trotzdem konnte der Mann ausreisen.

Weeze – Die Beamten der Bundespolizei am Flughafen Weeze ermittelten am Mittwochnachmittag, 4. August, einen 58-Jährigen, der von der Staatsanwaltschaft Siegen gesucht worden ist. Der Mann wurde mit Vorenthalten und Veruntreuung von Arbeitsentgelt gefahndet.

Flughafen Weeze: Polizei erwischt Mann, der mit Haftbefehl gesucht wird

Beim Datenabgleich der Personalien tauchte die Fahndungsmeldung der Staatsanwaltschaft auf. Hiernach hatte der Gesuchte noch eine Geldstrafe in Höhe von 2.400 Euro zu zahlen oder ersatzweise eine 80-tägige Haftstrafe zu verbüßen. Doch ins Gefängnis muss der 58-Jährige nicht: Er konnte die drohende Haftstrafe abwenden, da er die Geldstrafe auf der Dienststelle im Flughafen bezahlte.

Der 58-Jährige konnte somit seine Ausreise nach Málaga antreten, so die Polizei in einer Pressemitteilung weiter. (ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant