1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Freizeitparks in NRW: Movie Park und Phantasialand vor Öffnung? Tickets erhältlich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Erik Hlacer

Das Phantasialand ist ein Klassiker unter den Freizeitparks in Deutschland - hier die Attraltion „Black Mamba“.
Das Phantasialand ist ein Klassiker unter den Freizeitparks in Deutschland - hier die Attraltion „Black Mamba“. © Phantasialand/dpa

Die Freizeitparks in NRW wollen öffnen - zumal der Heidepark Soltau es bereits vorgemacht hat. Nun gibt es neue Corona-Regeln in Nordrhein-Westfalen. Ein Grund zur Hoffnung für Movie Park und Phantasialand?

Hamm – Die Corona*-Beschränkungen in Nordrhein-Westfalen* wurden gelockert. Hat sich damit nun auch etwas bei den Freizeitparks getan? Der Movie Park in Bottrop und das Phantasialand in Brühl bei Köln hoffen schon seit längerer Zeit auf eine Öffnung, die der Heidepark in Soltau (Niedersachsen) bereits umsetzen durfte. (News zum Coronavirus)

Tatsächlich sind bereits Tickets für das Phantasialand erhältlich. Doch Eintrittskarten vertreibt der Park schon länger und unabhängig von der Schließung - nämlich schlicht in der Hoffnung, bald wieder öffnen zu dürfen. Am 21. Mai hätte der Park eigentlich gerne öffnen wollen, nun müssen Kunden, die für die Tage ab dem 21. Mai Tickets erworben haben, umbuchen. Wann es tatsächlich zur Öffnung von den beliebtesten beiden Freizeitparks in NRW, Movie Park und Phantasialand*, kommt, hängt allerdings von der Politik ab. Und diese ließ die Park-Betreiber zuletzt eher enttäuscht zurück. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant