1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Galerie in Neuss mehrmals bestohlen – Polizei sucht nach Kunstwerken

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Polizeiwagen.
In einer Galerie in Neuss wurden mehrfach Bilder gestohlen (Symbolbild). © Michael Gstettenbauer/IMAGO

In einer Galerie wurde innerhalb weniger Tage mehrfach eingebrochen. Dabei verschwanden mindestens sieben Kunstwerke. Die Polizei bittet um Hinweise.

Neuss – In einer Galerie in Neuss sind innerhalb weniger Tage mehrmals Bilder gestohlen worden. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (18./19. September) verschwanden sieben Gemälde aus den Räumen, wie die Polizei bereits mitgeteilt hatte. Am Mittwoch (22. September) hätten die Betreiber dann einen erneuten Einbruch bemerkt.

Galerie in Neuss bestohlen: Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

Das Foto eines gestohlenen Kunstwerkes aus einer Galerie in Neuss.
Das Foto eines gestohlenen Kunstwerkes aus einer Galerie in Neuss. © Polizei Neuss

Diebe waren den Angaben zufolge abermals in die Galerie eingestiegen – wohl durch ein Fenster. Um Zeugen zu finden, veröffentlichte die Polizei Fotos der fünf gestohlenen Bilder. Fotos der zuvor entwendeten Werke hatte sie bereits publiziert.

Wer Hinweise zu den Kunstwerken geben kann oder verdächtige Beobachtungen im genannten Tatzeitraum gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Rhein-Kreis Neuss zu melden. Die Polizei nimmt unter folgender Rufnummer 02131 300-0 Hinweise entgegen. (jaw/dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant