1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Hagen: Mann mit Pistole entreißt Polizei Beweise – war auf Drogen

Erstellt:

Eine Pistole wird von zwei Händen gehalten
Der Mann hatte keinen Waffenschein bei sich. (Symbolbild) © ITAR-TASS/Imago

Bei einer Kontrolle haben Polizisten am Hauptbahnhof Hagen etwas Unerwartetes gefunden. Ein Mann auf Drogen hatte eine Pistol bei sich. Doch dabei blieb es nicht.

Hagen – Am Montagabend (3. Januar) haben Bundespolizisten am Hauptbahnhof Hagen einen 26-Jährigen kontrolliert, weil dieser durch einen auffälligen aufgefallen war. Doch dabei fanden sie nicht nur Drogen, sondern auch eine Schreckschusswaffe. Der Mann versuchte sogar Beweise zu vernichten.

Hagen Hauptbahnhof: Mann hat Drogen und Waffe bei sich – fiel im Zug auf

Gegen 23:50 Uhr hatte ein Bahnmitarbeiter die Polizei auf zwei Männer hingewiesen, die aus der RB52 gestiegen waren. Der Grund: Sie rochen nach Cannabis. Bei der Kontrolle verneinten die beiden „verbotenen und gefährlichen Gegenstände“ dabei zu haben. Doch das war eine glatte Lüge.

Als die Beamten einen Rucksack durchsuchten, fanden sie eine Schreckschusswaffe. Der 26-jährige Besitzer hatte aber keinen entsprechenden Waffenschein bei sich. Laut Polizeiangaben wollte er nicht erklären, wieso er sie bei sich trug.

Hagen Hauptbahnhof: Beweis-Vernichtung scheitert

Als die Polizisten danach ein Verschlusstütchen mit verschiedenen Tabletten fand, riss der Mann ihnen diese aus den Händen und „versuchte sie zu vernichten“. Doch die Beamten konnten ihn aufhalten: Sie „brachten den Mann zu Boden und fesselten ihn“, erklärte ein Sprecher.

Danach kam heraus: Dabei handelte es sich um Amphetamine, also Drogen. Ein Test auf der Polizeiwache ergab darüber hinaus, dass der 26-Jährige Drogen genommen hatte. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffen- und das Betäubungsmittelgesetz. (os mit ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant