1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Haltern: Schwerer Unfall mit fünf Verletzten – Lieferwagen prallt gegen Auto

Erstellt:

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei.
In Haltern kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall mit fünf Verletzten (Symbolbild). © Fotostand / Gelhot / Imago

Am Donnerstag kam es in Haltern zu einem schweren Unfall mit drei Autos auf der B58. Fünf Menschen wurden verletzt, unter ihnen zwei Kinder.

Haltern – Bei einem Unfall auf der B58 in Haltern sind am Donnerstag fünf Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Nach Angaben der Polizei Recklinghausen prallte ein Lieferwagen-Fahrer gegen ein abbiegendes Auto.

Haltern: Pkw wird bei Unfall auf Gegenfahrbahn geschoben

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw auf die Gegenfahrbahn geschoben und stieß dort frontal mit einem weiteren Fahrzeug zusammen. Der Fahrer versuchte auszuweichen und krachte mit seinem Wagen gegen einen Baum. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße wurde für den Rettungseinsatz gesperrt. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant