1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Hamm: Auto erfasst Radfahrerin – 18-Jährige schwer verletzt

Erstellt:

Eine Radfahrerin ist auf einem Radweg unterwegs
Bei einem Unfall wurde eine Radfahrerin schwer verletzt (Symbolbild) © Paul Zinken/dpa

Bei einem Unfall wurde eine 18-Jährige in Hamm schwer verletzt. Die Radfahrerin wurde am Mittwochnachmittag von einer Hyundai-Fahrerin erfasst.

Hamm – Eine Radfahrerin ist in Hamm von einem Auto erfasst und verletzt worden. Die 18-Jährige hatte am Mittwochnachmittag mit ihrem Fahrrad eine Straße überqueren wollen und war dabei mit dem Wagen zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Hamm: Auto erfasst Radfahrerin – 18-Jährige schwer verletzt

Gegen 15:35 Uhr wurde die Radfahrerin auf dem Afyonring in Höhe der Bahnunterführung vom Hyundai erfasst als sie die Fahrbahn überqueren wollte. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Afyonring in beide Richtungen gesperrt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. (dpa/lnw/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant