1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Entwürdigend: Mann findet keine Toilette und wird dann einfach stehen gelassen

Erstellt:

Hamm: Westentor Bushaltestellen
Ein Mann fand mitten in Hamm keine Toilette und wurde dann einfach stehen gelassen. © Andreas Rother/wa.de

Diese Notlage wünscht sich niemand: Plötzlich rumpelt es im Gedärm, und eine Toilette ist nicht in der Nähe. Das erlebte ein Mann mitten in der NRW-Großstadt Hamm. Schlimmer war, was folgte.

Hamm – Das Malheur brach sich mitten in Hamm* (NRW) Bahn. Der Mann stand mutterseelenallein in der Innenstadt, als er nicht mehr an sich halten konnte. Was folgte, war kaum weniger furchtbar für ihn.

„Sollte jemand anderes in die gleiche Situation kommen, wünsche ich ihm, dass er nicht das mitmachen muss, was ich erfahren habe“, sagte er wa.de*. „Ich habe starke Nerven, aber in dem Moment war ich am Ende.“

Nicht einmal die Polizei half ihm. Wie das Mann aus Hamm (NRW) am Ende doch noch nach Hause kam*, berichtet wa.de hier. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant