1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Probefahrt im Ford Mustang endet im Graben – Wagen überschlägt sich – Beifahrerin schwer verletzt

Erstellt:

Ein roter Ford Mustang nach einem Unfall
Die Probefahrt im Ford Mustang endete mit einem Totalschaden. © Polizei Gütersloh

Bei einer Probefahrt im Kreis Gütersloh hat sich ein Ehepaar mit einem Sportwagen überschlagen. Die Frau kam schwerverletzt ins Krankenhaus.

Harsewinkel – Bei einer Probefahrt mit einem Ford Mustang im Kreis Gütersloh hat ein 53-Jähriger die Kontrolle über das Auto verloren und sich überschlagen. Die 52 Jahre alte Ehefrau auf dem Beifahrersitz sei schwer verletzt worden und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Ford Mustang überschlägt sich in Harsewinkel – Fahrer nur leicht verletzt

Der Fahrer erlitt demnach leichte Verletzungen. Nach Polizeiangaben war der 53-Jährige am Samstagvormittag bei einem Überholmanöver in Harsewinkel in Nordrhein-Westfalen von der Straße abgekommen. Der Sportwagen überschlug sich, touchierte einen Metallzaun und kam in einem Graben zum Stehen. Das total beschädigte Auto wurde abgeschleppt. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 51.000 Euro.

Für einen Sachschaden von 30.000 Euro muss sich ein junger Mann verantworten. Er hatte beim Posen in Köln einen Mietwagen geschrottet und wollte in Badelatschen flüchten. (dpa/ots) 

Auch interessant