1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Corona: Hausärzte in NRW impfen ab sofort – wie man einen Termin bekommt

Erstellt:

Arzt übergibt Frau Impfpass
Das Gros der Hausärzte in NRW will sich an den Corona-Impfungen beteiligen. © Lennart Preiss/AFP

Das Land NRW will mehr Tempo bei den Impfungen gegen das Coronavirus machen. Geimpft wird jetzt auch bei Hausärzten. Dadurch wird sich das Blatt allerdings nicht wenden.

NRW – Seit Dienstag (6. April) impfen die Hausärzte in NRW gegen das Coronavirus*. Die meisten der rund 11.000 Arztpraxen in Nordrhein-Westfalen wollen sich beteiligen. Doch große Fortschritte bei der Impfkampagne sind nicht zu erwarten, berichtet RUHR24*.

Denn aufgrund der geringen Verfügbarkeit des Impfstoffes von Biontech/Pfizer rechnet der Hausärzteverband Nordrhein anfangs nur mit 20 bis 50 Impfungen pro Woche und Praxis. Zunächst handle es sich dabei um chronisch Kranke. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant