1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Hebborn: Tödlicher Verkehrsunfall – Frau von Auto überfahren

Erstellt: Aktualisiert:

Unfallstelle auf der Alten Wipperfürther Straße
In Hebborn (Rheinisch-Bergischer Kreis) hat sich am Dienstagnachmittag (9. November) ein tödlicher Unfall ereignet. © Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

In Bergisch Gladbach ist am Dienstag (9. November) eine 69-Jährige von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Hebborn/Bergisch Gladbach – Am Dienstag-Nachmittag (09.11.) um 14:10 Uhr ist es auf der Alten Wipperfürther Straße in Hebborn in Bergisch Gladbach (Rhein-Bergischer Kreis) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 79-jähriger Odenthaler kam mit seinem Citroen aus Richtung Odenthal-Voiswinkel und bog an der Kreuzung Odenthaler Straße / Alte Wipperfürther Straße nach rechts ab.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 69-jährigen Fußgängerin aus Bergisch Gladbach, die ihrerseits gerade die Fahrbahn der Alten Wipperfürther Straße etwas abseits von der Kreuzung von Nord nach Süd überquerte. Die Fußgängerin wurde vom Pkw erfasst und unter dem Pkw eingeklemmt.

Bergisch Gladbach: 69-Jährige stirbt nach Unfall

Sie wurde durch die alarmierte Feuerwehr befreit. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch einen Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung erlag sie noch vor Ort ihren Verletzungen. Der Fahrer des Citroen sowie seine Beifahrerin erlitten einen Schock. Zur Unfallaufnahme wurde ein Unfallaufnahmeteam des Polizeipräsidiums Köln hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Straße rund drei Stunden gesperrt. Der Pkw wurde als Beweismittel sichergestellt. (ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant