1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Heek: Auto prallt gegen Brückengeländer – Fahrer tot

Erstellt:

Unfall
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein 25-Jähriger ist in Heek im Münsterland bei einem Autounfall gestorben. Er prallte mit dem Wagen gegen ein Brückengeländer und wurde dabei eingeklemmt.

Heek – Am Donnerstagnachmittag (23. Dezember) ist ein 25-jähriger Autofahrer in der Nähe von Heek im Münsterland (NRW) gegen ein Brückengeländer geprallt und dabei ums Leben gekommen. Wie es genau dazu gekommen war, ist noch unklar.

Heek: Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab – stirbt nach Rettung an schwerer Verletzung

Wie die Polizei berichtete, kam der Autofahrer aus bislang ungeklärter Ursache gegen 15:30 Uhr auf der Ochtruper Landstraße (L573) von Heek kommend in Richtung Ochtrup vor einer Kreuzung nach links von der Fahrbahn ab.

Daraufhin geriet der Wagen ins Schleudern und prallte gegen ein Brückengeländer. Der 25-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er verstarb aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme war die Straße in dem Bereich gesperrt. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant