1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Polizisten verprügelt, Patient angegriffen – jetzt wird nach diesem Mann gefahndet

Erstellt: Aktualisiert:

Ein von der Polizei gesuchter Mann trägt ein blaues Krankenhaushemd, im Gesicht hat er zahlreiche Verletzungen.
Fahndung der Polizei: Wer weiß, wo sich dieser Mann aufhält? © Polizei Herford

Ein Mann verprügelte erst Polizisten, dann einen Patienten in der Geschlossenen – und wurde dann aus der Klinik entlassen. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Gewalttäter.

Herford – Es ist ein trauriger, aber auch haarsträubender Fall, den die Polizei in Herford (Nordrhein-Westfalen) beschäftigt. Gesucht wird die Person, die auf dem Polizeifoto zu sehen ist. Es handelt sich um Maksym Skrylov. Von dem Mann geht eine Gefahr aus – er hat mehrere Menschen angegriffen und verletzt.

Polizei Herford: Darum wird Makysm Skylov gesucht

Seit diesem Tag ist Maksym Skrylov, der mehrere Menschen angegriffen und verletzt hat, verschwunden. Jetzt sucht die Polizei öffentlich nach ihm und fragt: Wer kann Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort oder möglichen Kontaktpersonen von Maksym Skrylov machen?

Gesucht wird Maksym Skrylov

Maksym Skrylov ist 1,80 Meter groß und hat eine athletische Figur. Sein Haar ist dunkelblond, seine Augenfarbe ist braun. Maksym Skrylov spricht Russisch. Hinweise an die Polizei Herford, Telefon 05221-888-0 , E-Mail poststelle.herford@polizei.nrw.de.

Die Polizei warnt: „Da der Gesuchte möglicherweise sehr gewalttätig ist, verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie den Beschuldigten nicht an!“.

(kem/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant