1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Brennende Zigarette: Mann stirbt bei schwerem Brand in seiner Wohnung

Erstellt: Aktualisiert:

Die Feuerwehr beim Einsatz an dem brennenden Wohnhaus in Hilden.
Die Feuerwehr beim Einsatz an dem brennenden Wohnhaus in Hilden. © Polizei Mettmann

Nach einem Brand in Hilden ist ein 57 Jahre alter Mann verstorben. Das Feuer war in seiner Wohnung durch eine brennende Zigarette verursacht worden.

Hilden – Eine brennende Zigarette hat in Hilden bei Düsseldorf am Wochenende einen schweren Wohnungsbrand verursacht. Der 57 Jahre alte Bewohner konnte zunächst schwer verletzt gerettet werden, verstarb aber einen Tag später in einem Krankenhaus. Das komplette Haus ist nicht mehr bewohnbar.

Hilden: Brand in Wohnhaus – 57-Jähriger stirbt an Verletzungen

Das Feuer brach am Samstagabend (30. Juli) gegen 19:30 Uhr in einer Wohnung an der Richrather Straße in Hilden (Kreis Mettmann) aus. Zeugen hatten den Brand in dem zweigeschossigen Mehrfamilienhaus bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Dachgeschosswohnung im ersten Stock des Hauses brannte da bereits lichterloh.

Die Einsatzkräfte kämpften sofort gegen die Flammen, konnten den 57 Jahre alten Bewohner aber nur mit schwersten Verletzungen bergen. Der Mann wurde umgehend von einem Notarzt versorgt und danach per Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik in Bochum gebracht. Doch die Rettung kam zu spät. Der 57-Jährige ist am Sonntag (31. Juli) im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Hilden: Brand in Wohnhaus durch Zigarette verursacht – 200.000 Euro Schaden

Am Montag (1. August) haben Ermittler den Unfallort untersucht. „Nach vorläufigen Erkenntnissen wurde der Brand im Schlafzimmer der Wohnung vermutlich durch eine entzündete Zigarette fahrlässig verursacht“, teilt die Polizei mit.

Das Haus für drei Parteien ist erstmal unbewohnbar. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 200.000 Euro. Auch das Nachbarhaus wurde in Mitleidenschaft gezogen, kann aber wieder genutzt werden. (bs/ots) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant