1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Hürth: Tödlicher Unfall – Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw

Erstellt:

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Die Polizei ermittelt derzeit noch die genaue Unfallursache (Symbolbild). © Hendrik Schmidt/dpa

Am Donnerstagnachmittag kam es in Hürth zu einem tragischen Unfall. Ein Motorradfahrer stieß mit einem Pkw zusammen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Hürth – Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Hürth (Rhein-Erft-Kreis) am Donnerstag tödlich verunglückt. Der Kradfahrer sei mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammengestoßen, das aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn geraten sei. Reanimierungsversuche blieben erfolglos, teilte die Polizei mit. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Polizei Köln: Autofahrer mit leichten Verletzungen im Krankenhaus

Laut Polizei habe sich der Unfall gegen 14:50 Uhr an der „eher wenig befahrenen“ Winterstraße in Hürth ereignet. Der Autofahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Betroffenen werden von einem Seelsorger betreut.

Bereits am vergangenen Sonntag kam es im Rheinland zu zwei tödlichen Unfällen mit Motorradfahrern. In Sankt Augustin prallte ein 59-jähriger Kradfahrer mit einem Pkw zusammen und verstarb noch an der Unfallstelle. In Stolberg kollidierte ebenfalls ein Motorradfahrer mit einem Pkw und wurde durch den Zusammenstoß tödlich verletzt. (bs/ots/dpa/lnw)

Auch interessant