1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Impfpriorisierung in NRW: Diese Reihenfolge gilt aktuell für Corona-Impfungen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Erik Hlacer

Darsteller warten eines Probedurchlaufs im Impfzentrum in der Messe.

Darsteller warten eines Probedurchlaufs im Impfzentrum in der Messe. © Marius Becker/dpa

Noch ist die Impfpriorisierung nicht aufgehoben. Sind Sie möglicherweise trotzdem schon dran und können sich gegen Corona impfen lassen? Ein Blick auf die Prio-Gruppen in NRW gibt die Antwort.

Hamm – Die Impfpriorisierung soll am 7. Juni aufgehoben werden. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn* hofft sich von dem Ende der Prio-Gruppen in den Hausärzten und Impfzentren einen noch schnelleren Impferfolg im Kampf gegen die Corona*-Pandemie. Bis dahin gilt aber nach wie vor eine Impfreihenfolge. In Nordrhein-Westfalen* gibt es zahlreiche Menschen, die sich berufsbedingt impfen lassen können. (News zum Coronavirus)

Wer die Zugehörigkeit von Gruppe drei nachweisen kann, der darf sich gegen Corona impfen* lassen. Ein Blick in die Gruppen der Corona-Impfpriorisierung zeigt genau, wer aus NRW in der Reihenfolge jetzt schon berücksichtigt* wird. Alle anderen müssen sich noch bis zum 7. Juni gedulden. Doch bis tatsächlich jeder ein Angebot hat, könnte es noch etwas länger dauern, wie wa.de* berichtet. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant