1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Kirmes Minden: Öffnungszeiten, Corona-Regeln, Feuerwerk

Erstellt:

Von: Oliver Schmitz

Eine Gondel eines Karussells auf der Mindener Herbstmesse.
Die Mindener Herbstmesse ist das größte Volksfest an der Weser. © Minden Marketing GmbH

Die Kirmes Minden ist das größte Volksfest an der Weser: Noch bis zum 14. November findet die Mindener Herbstmesse statt. Die Kirmes bietet auch ein Feuerwerk.

Minden – Kirmes-Fans in Nordrhein-Westfalen aufgepasst: Noch bis zum 14. November 2021 findet die Kirmes Minden statt. Bei der „Mindener Herbstmesse“ handelt es sich nach eigenen Angaben sogar um das größte Volksfest an der Weser.

Kirmes Minden 2021 vom bis 14. November – Feuerwerk am 12. November

Bei der Kirmes in Minden kommen insgesamt über 100 Schausteller auf der „Kanzlers Weide“ zusammen. Die bereits 119. Ausgabe der „Herbstmesse“ wird neun Tage lang neben Attraktionen und diversen Essensständen auch ein echtes Highlight bieten.

Am Freitag, 12. November, findet zusätzlich das Höhenfeuerwerk statt. Ab circa 20:30 Uhr wird das Lichtspiel im Himmel von Minden zu beobachten sein. Der Eintritt zum Gelände ist kostenlos.

Kirmes Minden 2021: Die Öffnungszeiten im Überblick

Kirmes Minden 2021: Familientag am 10. November

Für alle Sparfüchse wird es auch wieder den traditionellen Familientag mit „stark reduzierte Preise an allen Ständen und Fahrgeschäften“ geben, wie der Veranstalter Minden Marketing GmbH mitteilte. Dieser findet am Mittwoch (10. November) statt. Dabei sollen vor allem die Preise vieler Fahrgeschäfte deutlich verringert werden.

Kirmes Minden 2021: Diese Attraktionen wird es geben

Neben den verschiedenen Fahrgeschäften wird es auch Losbuden, Getränkewagen, Imbissstände und Süßwarenstände geben.

Kirmes Minden 2021: Diese Corona-Regeln gelten

Bei der Kirmes Minden müssen natürlich auch einige Corona-Regeln beachtet werden. So erhalten nur geimpft, genesene und negativ getestete Personen Zutritt (3G-Regel). Dies wird auf dem ganzen Gelände stichprobenartig überprüft werden. Ansonsten müssen auch die üblichen AHA-Regeln beachtet werden. Dazu zählt unter anderem der Mindestabstand von 1,5 Metern. Eine Maskenpflicht gibt es nicht.

Neben der Kirmes in Minden findet auch an anderen Orten in NRW noch eine Kirmes statt. Doch im November werden diese nach und nach durch die zahlreichen Weihnachtsmärkte in NRW abgelöst. (os) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant