1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Nach Streit mit Eltern verschwunden: Vermisste Frau (21) aus Krefeld meldet sich bei Polizei

Erstellt: Aktualisiert:

Die Frau aus Krefeld galt zwischenzeitlich als vermisst.
Die Vermisste aus Krefeld ist nun wieder aufgetaucht. © Polizei Krefeld

Seit dem 14. August galt eine junge Frau aus Krefeld als vermisst. Nun ist sie unversehrt wieder aufgetaucht.

Krefeld – Eine 21-jährige Frau war nach einem Streit mit ihren Eltern am 14. August spurlos verschwunden. Die Polizei Krefeld fahndete öffentlich nach der Vermissten. Nun gibt es aber gute Nachrichten. Denn: „Die Vermisste hat sich selbstständig und wohlbehalten auf einer Polizeiwache in einem anderen Bundesland gemeldet. Die Fahndung wurde daher eingestellt“, teilte die Polzei Krefeld mit.

Krefeld: Pia S. wird vermisst – seit Mitte August „keinerlei Lebenszeichen“

„Die 21-jährige Vermisste verließ nach einer Auseinandersetzung mit ihren Eltern die gemeinsame Wohnung und nahm nur ihre Geldbörse mit Personalausweis und einige wenige Kleidungsstücke mit. Ihr Mobiltelefon ließ sie zu Hause“, so ein Sprecher der Polizei Krefeld. Der Vorfall ereignete sich bereits am 14. August. Seitdem gebe es „keinerlei Lebenszeichen“ mehr von Pia S.

Die Polizei wertete Google-Verläufe aus, denen zufolge die 21-Jährige zu einem Freund nach Marburg wollte. Dort kam sie allerdings nie an. Ihre Eltern seien aufgrund des „untypischen Verhaltens“ sehr besorgt, dass Pia S. etwas zugestoßen sein könnte. „Alle bisherigen Ermittlungen verliefen negativ“, so die Polizei.

Krefeld: Mit dieser Beschreibung sucht die Polizei nach der vermissten Pia S.

Pia S. ist laut Polizeiangaben 1,55 Meter groß und trägt lange, dunkle Haare sowie eine Brille. Die 21-Jährige wird als „kräftig“ beschrieben und soll bei ihrem Verschwinden eine schwarze Hose getragen haben. Wer hat Pia S. gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Zeugen sollen sich bei der Polizei Krefeld melden – entweder per Telefon unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (bs/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Dieser Artikel wurde am 15. September aktualisiert. Neuerung: Die Vermisste ist wieder aufgetaucht, die Fahndung wurde eingestellt.

Auch interessant