1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Mann wollte Ehefrau mit Bronzestatue erschlagen – während sie schlief

Erstellt: Aktualisiert:

Verschiedene bronzefarbene Statuen stehen auf einem Tisch.
Ein Mann hat versucht, seine Frau mit einer Bronzestatue zu erschlagen. (Symbolbild) © Mihai Blanaru/Imago

Ein Mann hat in Krefeld versucht, seine Ehefrau mit einer Bronzestatue zu erschlagen – während sie schlief. Der Mann wurde festgenommen.

Krefeld – In der Nacht auf Mittwoch (5. Januar) hat ein Mann in Krefeld versucht, seine Ehefrau mit einer Bronzestatue zu töten. Der 76-Jährige holte zum Schlag aus, während die 77-Jährige schlief, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mit.

Tötungsversuch in Krefeld: Frau überlebt – Senior muss in Psychiatrie

Während des Vorfalls befanden sich die beiden Senioren in der gemeinsamen Wohnung. Der Tötungsversuch des 76-Jährigen scheiterte jedoch. Die Frau überlebte laut Polizeiangaben leicht verletzt. Der Mann wurde festgenommen und in eine psychiatrische Einrichtung gebracht, er leidet nach Angaben der Polizei an einer psychischen Erkrankung. Derzeit werden die „strafprozessualen Möglichkeiten“ geprüft. (os mit ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.(

Auch interessant