1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Langenfeld: Motorradfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Erstellt:

Ein Rettungswagen bei einer Fahrt.
Ein Motorradfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus (Symbolbild). © Gottfried Czepluch/Imago

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Langenfeld schwer verletzt worden. Er wurde von einem abbiegenden Auto erfasst und über den Lenker geschleudert.

Langenfeld – Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Langenfeld (Kreis Mettmann) schwer verletzt worden. Der 56-Jährige war am Sonntagabend (19. September) auf seiner Maschine von einem abbiegenden Auto übersehen und erfasst worden, wie die Polizei mitteilte.

Langenfeld (Kreis Mettmann): Motorradfahrer wird über Lenker geschleudert

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Motorradfahrer auf der Hitdorfer Straße in Richtung Langenfeld, als ein 61-Jähriger Autofahrer aus Köln auf die Straße abbiegen wollte. Der Fahrer des Ford übersah dabei den vorfahrtberechtigten Kradfahrer aus Leverkusen. Es kam zur Kollision, bei der der Motorradfahrer über den Lenker geschleudert wurde.

Der Mann wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (dpa/lnw/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant