1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Messerattacke an Tankstelle - Polizist überwältigt Angreifer mit Schüssen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Schneider

Bei einer Messerstecherei an einer Tankstelle in Lengerich (NRW) sind zwei Personen verletzt worden. Ein Polizist überwältigte den Angreifer mit Schüssen.

Lengerich - Bei einer Messerstecherei in Lengerich sind am Mittwochmittag zwei Personen verletzt worden. Laut der Polizei Steinfurt ist einer der Verletzten der Angreifer. Der genaue Tathergang war zunächst unklar. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Dramatische Szenen in Lengerich in Nordrhein-Westfalen. Nach ersten Informationen soll der 43-jährige Tatverdächtige gegen 11.30 Uhr eine Esso-Tankstelle an der Tecklenburger Straße angesteuert und mit einem Messer bewaffnet betreten haben. Nachdem er einen 54-jährigen Tankstellenbetreiber zunächst bedrängte, stach der Tatverdächtige auf den Mann ein. Eine Zeugin hatte daraufhin schnell gehandelt und einen Polizisten, der zufällig an der Tankstelle hielt, auf die Gefahrenlage aufmerksam gemacht.

Lengerich: Zwei Personen durch Schüsse bei Raubüberfall verletzt

Wie die Polizeibehörde Steinfurt auf Anfrage von wa.de mitteilt, habe der Polizist daraufhin das Tankstellengebäude betreten. Dann seien Schüsse gefallen. Dabei wurden offenbar der vermutliche Täter verletzt. Die Ermittlungen zum Tathergang sind in vollem Gange.

Lengerich: Zwei Personen durch Pistolenschüsse bei Raubüberfall verletzt
Lengerich: Zwei Personen durch Pistolenschüsse bei Raubüberfall verletzt © Michel Felix/TV7News

Sowohl der Tankstellenbetreiber als auch der Tatverdächtige wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht und mussten notoperiert werden. Die Tecklenburger Straße in Lengerich war unmittelbar nach dem versuchten Raubüberfall vollgesperrt. Mittlerweile fließt der Verkehr wieder. Wir berichten an dieser Stelle weiter.

Erst kürzlich kam es in Hamm zu einem bewaffneten Raubüberfall. Der Täter hatte sein Opfer mit einem Messer bedroht und entkam. Im Juni überfielen zwei Männer einen Supermarkt in Hagen. Die Polizei suchte nach Zeugen.

Auch interessant