1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Lippe: Lenox (8) wieder aufgetaucht – wohlbehalten von Polizist gefunden

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Ein vermisster 8-Jähriger aus Lage (Kreis Lippe)
Ein achtjähriger Junge aus Lage (Kreis Lippe) wird seit dem 29. März vermisst. © Polizei Lippe

Am 29. März 2022 wurde der achtjährige Lenox aus Lage (Kreis Lippe) als vermisst gemeldet. Nur kurze Zeit später die freudige Nachricht: Er tauchte wohlbehalten wieder auf.

Update vom 29. März, 15:11 Uhr: Aufatmen im Kreis Lippe: Der achtjährige Lenox, der am Dienstagmorgen (29. März) auf dem Weg zur Schule verschwunden worden war, ist wohlbehalten aufgefunden worden. „Das Kind wurde von einem Polizeibeamten gesund gefunden und wird seinen Angehörigen übergeben“, erklärt die Dienststelle und bedankt sich für die Unterstützung in dem Fall.

Lippe: Lenox (8) vermisst – Junge kam nicht in der Grundschule an

Erstmeldung vom 29. März, 14:40 Uhr: Köln – Wer hat ihn gesehen oder kann Hinweise geben? Ein 8-jähriger Junge aus Lage (NRW) wurde am Mittag des 29. März 2022 als vermisst gemeldet. Der Junge wurde zuletzt am Dienstagmorgen dieses Tages gegen 7:25 Uhr in der Hardisser Straße gesehen. Er war zu Fuß auf dem Weg zur Grundschule, kam dort jedoch nach bisherigen Erkenntnissen nicht an. Die Polizei sucht derzeit mit starken Kräften nach dem vermissten Schüler und bittet Medien und Bevölkerung um Unterstützung.

Demnach sieht der achtjährige Junge wohl deutlich älter aus, als er ist, die Körpergröße beträgt rund 1,50 Meter. Auch seinen Schulrucksack (blau mit grüner Schrift) könnte er dabei haben, da er schließlich auf dem Weg in die Schule verschwunden ist. Hinweise auf den Aufenthaltsort sollen bitte dem Kriminalkommissariat 1 unter der Rufnummer 05231 6090 oder jeder anderen Polizeidienststelle gemeldet werden. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant